Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Heidekreis

Walsroder Obstradler

Achtung! Die Route ist noch nicht ausgeschildert und einige Infotafeln fehlen noch.

Der Walsroder Obstradler ist in der Laufzeit des LEADER-Projektes „Streuobst-Kulturlandschaft-Heidekreis“ (2018-2020) entstanden, einem regionalen Kooperationsprojekt der Naturschutzstiftung Heidekreis, dem BUND Heidekreis und den drei LEADER Regionen Vogelpark-Region, Hohe Heide und der Naturparkregion Lüneburger Heide.

Ziel des Projektes ist der Erhalt, die Pflege, die Neuanlage und die Instandsetzung von regionalen „alten“ Streuobstwiesen mit standorttypischen Obstorten. Aber auch die Vermittlung ihrer Bedeutung für Natur und Landschaft ist Ziel des Projektes. Neben Umweltbildungsmaßnahmen ist so auch die Idee des Walsroder Obstradlers entstanden, einem Radweg von Streuobstwiese zu Streuobstwiese und wegbegleitenden Obstbäumen in verschiedenen Entwicklungsstadien.

Der offizielle Startpunkt der Route befindet sich im Fuldepark zwischen Rathaus und Stadtbücherei. Die gesamte Strecke ist ausgeschildert, folgen Sie dem Logo.

Den Flyer zum Obstradler können Sie hier als PDF herunterladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ö

BUND-Bestellkorb